Blog des Monats April

09:00 Tinten Hexe 0 Kommentare



Nenne mir zuerst deinen Lieblingsmonat
Mein Lieblingsmonat ist der April - nicht nur weil ich da geboren wurde, sondern auch, weil da gerade so langsam die Natur erwacht … Der Frühling bringt Neues in die Welt - es ist für mich ein sehr poetischer, kraftvoller Monat.

Was bedeutet dein Blogname? Wie bist du darauf gekommen und hast du ihn auch schon geändert?
Mein Weblog heißt Buchnotizen, er ist entstanden, als ich gerade Mama geworden im September 2007. Mir gefiel der Name gleich auf Anhieb, ich hatte lange überlegt, wie ich meinen Weblog nennen sollte, und der Name kam mir des Nachts im Traum. Im Oktober 2007 habe ich dann meinen ersten Post geschrieben, d.h. die famosen Buchnotizen feiern im Oktober 2007 ihr 10-jähriges Blog-Jubiläum!

Was war deine bisher schlimmste Erfahrung als Bloggerin?
Bisher hatte ich zum Glück keine schlimme Erfahrung als Bloggerin, im Gegenteil, ich habe sehr liebevolle und wertschätzende Leser. Ich habe die tollsten Leser der Welt ;-)!

Was muss ein Autor oder eine Autorin tun um ein Buch für dich zum Must-Read zu machen?
Nun er muss mich natürlich mit seinen Worten ver- und bezaubern. Meine Gefühle beim Lesen aktivieren und mich alles um mich herum vergessen lasse, während ich in seinem Buch lese. Und er sollte mir Lust machen, sein Buch ein zweites Mal zu lesen. Er muss einfach selbst fühlen, was er schreibt. Dann kann ich das auch fühlen!

Cover oder Klappentext, was ist dir wichtiger?
Beides auf seine Art. Ist das Cover anziehend, schaue ich auf den Klappentext, verzaubert mich beides, ist das Buch gekauft ;-)! Gefällt mir z. B. das Cover nicht, aber der Klappentext macht Lust auf das Buch, dann lese ich mich etwas ein …

In welchen Buchcharakter würdest du dich gerne mal für einen Tag verwandeln?
In Hermine Granger ;-)!

Welchen Autor oder welche Autorin möchtest du unbedingt einmal treffen?
Ich würde gerne einmal Joanne K. Rowling treffen und mit ihr intensiv über Harry Potter sprechen.
Astrid Lindgren ist ja leider nicht mehr am Leben, mit ihr hätte ich mich auch gerne einmal unterhalten.
Ach ja und Ingo Siegner, der Autor der Kinderbuchserie „Der kleine Drache Kokosnuss“ wäre sicher auch ein sehr lustiges Treffen ;-).

Was ist das Seltsamste, was dir je in deiner Karriere als Buchbloggerin passiert ist?
Mich hat mal jemand gefragt, wo man mein Weblogbuch „Buchnotizen“ kaufen kann ;-)! Das war ganz am Anfang, ich glaube derjenige wusste damals einfach nicht, was ein Weblog ist ;-).

Was ist die witzigste Begebenheit rund um das Bloggen und Lesen, die dir passiert ist?
Oh ich habe mal das Buch „Feuchtgebiete“ von Charlotte Roche im Zug gelesen und es entstand eine lustige Diskussion, ob das Buch nun lesenswert sei oder nicht … Viele fanden den Titel merkwürdig und abstoßend. Ich habe es damals im Rahmen einer Lesung gekauft und es auch signiert bekommen, aber es hat mir nicht gefallen und so habe ich es meinem Mann mit in die Firma zum Schrottwichteln gegeben ;-). Ich kenne eigentlich niemanden, dem dieses Buch gefallen hat, und doch war es so erfolgreich.

Wen würdest du gerne mal interviewen?
Joanne K. Rowling und den Chef vom Carlsen Verlag ;-)

Wenn dein Leben ein Buch wäre, wie würde der Titel lauten?
Gelebte Liebe ;-) oder Die Kunst, fröhlich sein Ich zu genießen

Wo kannst du absolut nicht lesen?
Schwierig ist es im Zug, weil ich immer angesprochen werde ;-). Oder im Bett, weil ich sehr schnell einschlafe, sobald ich liege ;-)!

Was ist das schlimmste Buch, das du je gelesen hast?
In letzter Zeit: Francis Plugs Handbuch für Autoren
Damals, siehe oben: Feuchtgebiete

Welchen fiktiven Buchschauplatz würdest du gerne mal besuchen?
Die Winkelgasse ;-)

Gibt es Buchcharaktere, die nach deinem realen Namen benannt sind? Welche?
Bis jetzt nicht ;-)

Welche magische Fähigkeit hättest du gerne?
Zaubern und fliegen können

Wenn du in einem Krimi dabei wärst: Welche Rolle würde dir besser gefallen? Polizist oder Privatdetektiv?
Lieber der Privatermittler, der früher Polizist war ;-)

Wenn du ein Tier als ständiger Begleiter haben könntest, was wäre es?
Eine Katze. Und ein Einhorn ;-).

Würdest du lieber Hogwarts besuchen oder nach Mittelerde reisen?
Oh das ist eine schwere Entscheidung: Ich würde schon gerne mal Aragorn live erleben ;-) und auch das Auenland und die Feen besuchen, aber ich denke ich würde mich dann doch für Hogwarts entscheiden ;-)

Was trinkst du am liebsten während dem Lesen?
Wasser und Tee ;-)

Was ist einzigartig an deinem Blog?
Ich ;-), meine Gabe die Energien der Bücher so wahrzunehmen, wie der Autor das Buch auch schreiben wollte (man nennt mich auch die „Buchflüstern“ ;-) und mein Faible für Rot-weiß-kariertes, gemütliches Design. Ich sammele alles, was rot-weiß-kariert ist ;-)

Hier kommt ihr zum Blog.

0 Kommentare:

Ich freue mich über jeden Kommentar, ob Kritik, Anregungen; Fragen oder einfach ein lieber Gruss und antworte immer so schnell wie möglich! Danke!!